bisherige Aufführungen

Bisherige Aufführungen
Ein historisches Schauspiel um Intrige, Liebe, Lug und Trug von Stefan Toennes Das Stück spielt auf der Burg Ardeck im Jahre 1467. Dietrich von Diez, ahnt nicht, dass er vom Burgvogt der Burg Ardeck nach Strich und Faden belogen und betrogen wird. Belinga, seine Frau, ahnt, dass mit dem neuen Vogt und seinem Büttel etwas...
zwischen Petticoat und Galgenstrick (The Beggar’s Opera) Eine Farce in sieben Bildern frei nach John Gay von Ingo Sax. London im 18. Jahrhundert – eine Zeit der Unmoral und des Verbrechens. Hehler und Kopfgeldjäger Peachum hat ganz London – vor allem die dunkle Seite der Stadt – unter Kontrolle. Er bestimmt, wer verpfiffen oder gar...
Ein Volksstück nach Kurt Wilhelm & Franz von Kobell „Der Brandner Kaspar und das ewig Leben“ In einer neuen Bühnenbearbeitung für die Ardeck Burgfestspiele e. V. Der Brandner Kaspar lebt als Büchsenmacher und Jagdgehilfe in ärmlichen Verhältnissen in Holzheim. Seine Frau Traudl und alle anderen seiner Familie sind bereits verstorben. Einzig seine Enkelin Marei, die...
nach der Komödie „ Alles Gute aus Schanghai “ von Horst Helfrich in einer Eigenbearbeitung für die Ardeck Burgfestspiele sein. Geburtstagsfeiern können sehr schön sein, sie können aber auch in einem Chaos enden. Besonders dann, wenn in Holzheim ein 70. Geburtstag ansteht und der verwitwete Jubilar die Familie nach allen Regeln der Kunst schikaniert. Lange...
eine Posse in Mexiko von Ulrich G. Engelmann Irgendwo im Norden der Sierra Madre Occidental liegt zwei Tagesritte von der Stadt Chihuahua entfernt das Banditendorf Chiquaqua. Dieses Dorf besitzt eine Cantina und ein Freudenhaus namens Casa las Flores. Weiterhin gibt es ein altes unbenutztes Gefängnis und eine verlassene Mission. Hier in Chiquaqua finden die berüchtigtsten...
Das Stück spielt Mitte des 19. Jahrhunderts in einer nahe der Hauptstadt gelegenen Kleinstadt. Der Gemischtwarenhändler Zangler ist auf Freiersfüßen und will eine Witwe, Frau Knorr, heiraten. Sein Kommis Weinberl und der Lehrbub Christoph sind die Verkäufer im „Gewölbe“, dem Geschäft Zanglers. Als Zangler in die Hauptstadt will um bei Frau Knorr um deren Hand...
Das Stück spielt Ende des 16. Jahrhunderts auf Burg Ardeck, einer Burg des Grafen Philipp Geyer, einem Neffen des berühmten Bauer-Führers Florian Geyer. Um etwa 1590 will Philipp Geyer die evangelische Lehre in der Grafschaft Diez vertiefen, wo er einige Jahre zuvor die Burg in Holzheim hat herrichten lassen. Doch der Bischof von Trier will...
Nach einem Märchen der Gebrüder Grimm von Marc Gruppe Die arme Taglöhnerfamilie lebt mit ihren 7 Kindern im Wald. Für ihr Neugeborenes bitten sie die Waldfee, das Amt der Patin zu übernehmen. Diese sagt voraus, dass das Kind ein Glückskind sei, die Tochter eines Königs heiraten und selbst einmal König werde. Nach einer Panne ihrer...
Eine Posse in drei Akten von Gustav Raeder Hier erleben wir die Geschichte zweier Vagabunden, die – ständig auf der Flucht vor der Obrigkeit – versuchen, in einer für sie schwierigen Zeit ihr Leben zu meistern. Und dies tun sie mit Bravour und Courage, wie es in ihrem Lied heisst: „Wenn man nur brav Courage...