FAQ
Informationen für unsere Besucher

Hier findet ihr den Link zu unseren Vorverkaufsstellen.

Das hängt ganz vom Vorverkauf ab. Aber normalerweise gibt es an der Abendkasse immer noch Karten für Spätentschlossene.  Die Abendkasse öffnet um 18 Uhr.

Im Vorverkauf kosten die Karten für Erwachsene 11,- €, an der Abendkasse 13,- €. Kinder bis 12 Jahre zahlen sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse 6,- €.

Nein. Die Plätze sind nicht nummeriert. Am besten seid ihr ein bis zwei Stunden vor der Aufführung da und sichert euch eure Plätze. Tip: Nicht unbedingt die 1. Reihe ist die Beste, eher die Reihen 4 bis 8 wegen des Gesamtüberblicks. Durch den Einsatz von Mikrofonen hört ihr auf allen Plätzen gut, die Sicht ist durch die erhöhte Bühne ebenfalls von allen Plätzen gut. Einlass ist ab 18 Uhr.

Nein! Es handelt sich um ein Freilichttheater. Das heißt, weder die Bühne noch die Plätze im Publikum sind überdacht.

Bei schlechtem Wetter werden die Besucher rechtzeitig über unsere Homepage informiert, ob wir trotzdem spielen. Bei leichtem Nieselregen könnt ihr davon ausgehen, dass wir auftreten werden.

Sollten wir mal eine Veranstaltung abbrechen, gilt der Zeitpunkt des Abbruchs. Wird vor der Pause abgebrochen, bieten wir eine Ersatzveranstaltung an. Ist die Pause bereits vorbei und wir müssen abbrechen, sagen die „Gesetze“ des Freilichttheaters, dass dann leider kein Ersatz mehr möglich ist. Aber in 32 Jahren mussten wir bisher nur EINMAL (!!) ein Stück abbrechen.

Bitte bringt euch warme Kleidung und vielleicht eine Decke und/oder einen Regenumhang (dieser dient gewöhnlich nur zur Abschreckung!) mit. Auf dem Gelände der Burg kann es insbesondere abends doch kühl werden.

Nein! Bitte nehmt keine Schirme mit, da das dem Hintermann bzw. der Hinterfrau die Sicht nimmt.

Ab 18 Uhr ist unser Wirtschaftszelt geöffnet. Dort könnt ihr vor und nach dem Stück, sowie in der Pause, Essen und Trinken zu moderaten Preisen erwerben (Bratwurst, leckere Brötchen, Kümmelstangen mit Käse, ….). Auch bei den Sitzplätzen haben wir seit neustem einen Stand eingerichtet, bei dem ihr Essen und Getränke zu moderaten Preisen erwerben könnt.

Parkt am Besten im Dorf Holzheim. Zusätzliche Parkplätze sind auf dem Gelände der Firma DiaSys (der Beschilderung folgen).  Ab der Ardeckhalle (am oberen Dorfende an der Hauptstraße) erreicht ihr in ca. 10 Minuten bequem das Festgelände über die Straße „Schöne Aussicht“. Der Weg ist ausgeschildert. Wer nicht gut zu Fuß ist, kann ab der Ardeckhalle unseren Fahrdienst in Anspruch nehmen. Dieser steht ab 18.30 Uhr zur Verfügung. Auch nach der Veranstaltung fährt der Pendelbus von der Burg zurück an die Ardeckhalle.

Nein! Lediglich Helfer, Schauspieler und der Pendelbus sind berechtigt bis zur Burg zu fahren. Die Parkplätze dort oben sind begrenzt. Zudem führt nur ein Feldweg zur Burg und der Begegnungsverkehr gestaltet sich sehr schwierig. Aus diesen Gründen können wir keine Ausnahme machen.